...und zum Wasserschloss Lütetsburg am 05. 05. 2019.

An einem ungemütlich kalten Maitag bestiegen 51 gutgelaunte Teilnehmer am Sonntagmorgen um 10.00 Uhr den komfortablen Reisebus der Firma Buspunkt

und fuhren durch den Wesertunnel in Richtung ostfriesischer Westküste nach Greetsiel, einem Fischerdorf an der Leybucht.

 

Fischerhafen Greetsiel

Nach einem kurzen Spaziergang betrat die Gruppe das Restaurant „Seestern“, wo ein schmackhaftes Fischessen mit Hühnersuppe und Dessert aufgetischt wurde.

Danach folgte ein Verdauungsgang durch das malerische Fischerdorf mit seiner gediegenen Hafenanlage.

Nach einem kurzen Fotoshooting bei den bekannten Zwillingsmühlen von Greetsiel startete die Reisegruppe

um 14.30 Uhr ihre Weiterfahrt nach Lütetsburg nahe der Stadt Aurich.

Ziel war das Wasserschloss inmitten des größten Englischen Landschaftsgartens Norddeutschlands.

Dort angekommen konnte zwischen einem ausgedehnten Parkrundgang unter Führung unseres Vorstandsmitgliedes Eilert Bruns

oder alternativ der Aufenthalt in der Orangerie des Schlossgartens bei Kaffee und Kuchen gewählt werden.

Die Stimmung war so gut, dass die Heimfahrt erst um 17.30 Uhr angetreten wurde.

Allen Beteiligten erschien der Zeitrahmen für das gebotene tolle Programm einfach zu kurz

Man ist bereits gespannt auf die Spargeltour am 2. Juni nach Bad Zwischenahn.

Schlossgarten Lütetsburg

 

Fotos Karin Magold